Archiv für den Monat: Dezember 2011

TCO hat jetzt bei facebook eine Seite und eine Gruppe

Hi alle!

Der TCO hat jetzt als zusätzliches Kommunikationsmittel sowohl eine Seite als auch eine Gruppe bei facebook. Unsere Seite soll der Öffentlichkeit Informationen bieten, die Gruppenseite dient als interne Kommunikationsplattform.

Auf der Gruppenseite können nur zugelassene TCO-Mitglieder posten. Die Inhalte sind nur von allen zugelassene Mitgliedern lesbar! Es können auch Bilder hochgeladen werden, sowie Veranstaltungen platziert werden. Bitte schreibt nur in freundlicher sachliche Sprache! Die Gruppe besteht bis jetzt aus 36 Mitgliedern unseres Vereins :-).

screenshottcogruppe.jpg
Es ist meiner Meinung nach jetzt einfacher, Neuigkeiten zu verbreiten, weil sich jedes Mitglieder der Gruppe, wenn gewünscht über neue Beiträge per email benachrichtigen lassen kann!Aus datenschutzrechtlichen Gründen könne wir leider sowohl keinen direkten Link zu facebook als auch keinen „gefällt mir“-Button auf unserer homepage platzieren.
Gut Luft und einen guten Rutsch!

Mario

Langsam wirds gemütlich

Alle Fenster und Außentüren, Fußbodenheizung und Estrich sind fertig!

Juhu 😉

Ein Lob an alle die da mitgeholfen haben, super Leistung.

pict0011klein.jpg

Aufenthaltsraum mit Terrassentür und Zugang zum Bootshaus.

pict0010klein.jpg

Blick zum später abteilbaren Schulungsraum.

pict0009klein.jpg

Das wird einmal die Küche mit Bar.

pict0008klein.jpg

Unser Bootshaus hat auch schon ein Segmenttor!

Gruße Lothar

Viele Grüsse aus Ägypten

Wir sind jetzt den 3. Tag in Safaga. Alles super bis auf die Luft- und Wassertemperaturen.

Luft: 22 Grad Wasser: 24 Grad

– aber die Sonnen scheint.

Tauchgänge sind tief und lang 😉

Das ist schon Jammern auf hohem Niveau!

Gruß

Mario, Martina und Lothar :-))))

Julia R. gewinnt mit den Mannheimer Damen den Championscup und ist „Vereinsweltmeister“

Hallo,

als deutscher Meister der Damen im Unterwasser-Rugby hat sich Juli vom TCO mit den Mannheimer Damen für den Championscup in Berlin qualifiziert.

Um sich den inoffiziellen Titel des „Vereinsweltmeisters“ zu erkämpfen, galt es sich gegen die nationalen Meister aus Italien, Spanien, Russland, Schweden und den Weltmeister Norwegen durchzusetzen.

Um es kurz zu machen, Juli hat mit den Mannheimer Damen alles gewonnen und mit nur einem einzigen Gegentor im ganzen Turnierverlauf der internationalen Konkurrenz kaum eine Chance gelassen. D.h. Juli darf sich mit den Mannheimer Damen nun „Vereinsweltmeister“ nennen. 🙂

Glückwunsch Juli!!!

Gruß Christof

Hier mehr:

http://uwr1.de/blog/2011/11/29/mannheim-gewinnt-champions-cup-bamberg-zweiter.html#more-4933